Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01.08.2015

 

Nettoeinkommen desBarunterhaltspflichtigen(Anm. 3, 4)

AltersstufeninJahren 1612 a Abs. 1BGB)

Prozent-satz

Bedarfskontroll-betrag (Anm.6)

0 – 5 6 – 11 1217 ab 18
AlleBeträge inEuro
1. bis1.500 328 376 440 504 100 880/1080
2. 1.501     -          1.900 345 395 462 530 105 1.180
3. 1.901     -          2.300 361 414 484 555 110 1.280
4. 2.301     -          2.700 378 433 506 580 115 1.380
5. 2.701     -          3.100 394 452 528 605 120 1.480
6. 3.101     -          3.500 420 482 564 646 128 1.580
7. 3.501     -          3.900 447 512 599 686 136 1.680
8. 3.901     -          4.300 473 542 634 726 144 1.780
9. 4.301     -          4.700 499 572 669 767 152 1.880
10. 4.701     -          5.100 525 602 704 807 160 1.980
ab 5.101         nach den Umständen des Falles

 

Eigentlich sollte die neue Düsseldorfer Tabelle schon zum 01.01.2015 erscheinen. Die der Anpassung zu Grunde liegende Erhöhung des Kinderfreibetrages trat aber erst zum 01.08.2015 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt gilt der neue Kindesunterhalt nur für die Zukunft. Dies, obwohl der Kinderfreibetrag und das staatliche Kindergeld rückwirkend zum 01.01.2015 erhöht wurden.

 

Das Gesetz sieht auch ausdrücklich vor, dass bis zum Jahresende 2015 bei der Anrechnung des hälftigen Kindergeldes auf die Tabellenbeträge das bisherige Kindergeld maßgeblich bleibt. D. h. ab 01.08.2015 wird der ab diesem Zeitpunkt gültige höhere Tabellenbetrag geschuldet, während die Entlastung durch das höhere Kindergeld erst ab dem 01.01.2016 wirksam wird.

 

Im Übrigen ist zum 01.01.2016 eine weitere Erhöhung des staatlichen Kindergeldes bereits beschlossen.

 

 

Kindergeld bis Juli 2015

 

1. Kind € 184,00

2.Kind € 184,00

3.Kind € 190,00

4. Kind und weitere € 215,00

 

 

Kindegeld ab August 2015

 

1. Kind € 188,00

2. Kind € 188,00

3. Kind € 194,00

4. Kind und weitere € 219,00

 

 

Kindergeld ab Januar 2016

 

1. Kind € 190,00

2. Kind € 190,00

3. Kind € 196,00

4. Kind und weitere € 221,00