Verfall von Urlaubsansprüchen

Nach § 7 Abs. 3 Satz 1 Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) muss der Urlaub im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden. Nur in Ausnahmefällen kann der Urlaub auf die ersten drei Monate des...

Urlaubskürzung in der Elternzeit

Urlaubskürzung in der Elternzeit   Gemäß § 17 Abs. 1 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) kann der Arbeitgeber den Urlaubsanspruch des in Elternzeit befindlichen Arbeitnehmers/...

Arbeiten bis zum Umfallen

1. Nach § 3 S. 1 ArbZG darf die werktägliche Arbeitszeit von Arbeitnehmern 8 Stunden nicht überschreiten. Werktage sind die Wochentage Montag bis Samstag, also 6 Tage in der Woche. Ein Arbeitnehmer...

EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung

Mit Urteil vom 14.05.2019 hat der EuGH entschieden, dass den Arbeitgeber die (generelle) Verpflichtung trifft, ein System zur Erfassung der täglichen Arbeitszeit im Unternehmen einzurichten. Die...

Urlaubsanspruch für unbezahlten Sonderurlaub?

Urlaubsanspruch für unbezahlten Sonderurlaub? Noch mit seiner Entscheidung vom 06.05.2014, Az. 9 AZR 678/12 Rn. 11 ff. hat das BAG entschieden, dass einem Arbeitnehmer auch für Zeiten unbezahlten...

Urlaubsabgeltung im Todesfall

Urlaubsabgeltung im Todesfall Der EuGH hat am 06.11.2018 entschieden, dass Ansprüche eines Arbeitsnehmers auf Urlaubsabgeltung vererblich sind. Dies gilt sowohl für Urlaubsabgeltungsansprüche, die...